Trend-Fol » Unsere AGB
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten jeweils in der neuesten Fassung für alle laufenden und künftigen Aufträge. Abweichende Bestimmungen in etwaigen Einkaufsbedingungen des Käufers sind für uns nur verbindlich, wenn wir diese schriftlich bestätigt haben.
 
2. Angebot und Vertragsschluss, Bestellung
2.1 Angebot
Die Angebote auf unserer Website sind freibleibend und unverbindlich. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Nach Absenden Ihrer Bestellung enthalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung. Diese stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern enthält lediglich für Sie die Information, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir Ihr Angebot durch eine gesonderte Annahmeerklärung oder durch Lieferung der Ware annehmen.
 
2.2 Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
 
Trend-Fol
Thomas Trender
Erlenstraße 11
34253 Lohfelden
 
Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen während unserer Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 05608-952210 sowie per E-Mail unter mail@trend-fol.de.
 
2.3 Bestellung
Sie bestellen in unserem Shop, indem Sie
- Artikel in den Warenkorb legen,
- zur Kasse gehen,
- sich neu anmelden oder mit Ihren Zugangsdaten einloggen,
- die Versandinformationen angeben,
- die Zahlungsweise auswählen,
- unseren AGB zustimmen,
- die Richtigkeit Ihrer Angaben bestätigen,
- die Widerrufsbelehrung zur Kenntnis nehmen und
- am Ende auf den Button "Kaufen" klicken.
 
3. Preise und Zahlungsbedingungen
3.1. Es gelten die Listenpreise im Zeitpunkt der Bestellung. Diese Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige weitere Preisbestandteile zuzüglich der Versandkosten.
 
3.2. Bei Lieferungen ins Ausland können ggf. weitere Kosten (Steuern,Zölle) entstehen, für die der Besteller aufzukommen hat.
 
3.3. Davon abweichende Zahlungsarten müssen mit Trend-Fol schriftlich abgestimmt werden. Staatliche und öffentliche Einrichtungen (Behörden, Schulen, soziale Einrichtungen u.a.) sowie Großkunden erhalten Lieferungen gegen Rechnung gegen entsprechende Nachweise und ausschließlich bei schriftlicher Bestellung per Fax oder per Brief.
 
3.4. Wir liefern gegen Vorkasse. Sobald der Zahlungsbetrag auf unserem Konto eingegangen ist, wird die Ware schnellstmöglich versand.
 
3.5. Wir liefern gegen Bar Nachnahme (hierbei fallen zusätzlich Nachnahmegebühren an). Die Ware wird sofort schnellstmöglich versand.
 
3.6. Wir liefern gegen Bankeinzug. Diese Option steht ausschließlich Gewerbetreibenden mit gültigem Gewerbenachweis zur Verfügung, welcher im Rahmen der Freischaltung des Gewerbe-Accounts vorab per Fax an +49 56 08 - 95 90 183 gesendet wurde.
 
3.7. Ein Zurückbehaltungsrecht des Bestellers wegen irgendwelcher, von uns nicht anerkannter Gegenansprüche, auch solcher, die sich auf unsere Gewährleistungen beziehen, ist ausgeschlossen; dasselbe gilt für die Aufrechnung mit Gegenansprüchen. Die Abtretung von Gegenansprüchen gegen uns ist nur nach unserer vorangegangenen schriftlichen Zustimmung zulässig.
 
4. Lieferung
4.1. Die Lieferfrist wird individuell vereinbart bzw. von uns bei Annahme der Bestellung angegeben.
 
4.2. Sofern wir verbindliche Lieferfristen aus Gründen, die wir nicht zu vertreten haben, nicht einhalten können (Nichtverfügbarkeit der Leistung), werden wir Sie hierüber unverzüglich informieren und gleichzeitig die voraussichtliche, neue Lieferfrist mitteilen. Ist die Leistung auch innerhalb der neuen Lieferfrist nicht verfügbar, sind wir berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten; eine bereits erbrachte Gegenleistung des Käufers werden wir unverzüglich erstatten.
 
4.3. Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt.
 
5. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 
6. Gewährleistung und Haftung
Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht.
 
6.1. Offensichtliche Mängel sind uns innerhalb einer Frist von 3 Kalendertagen nach Liefererhalt schriftlich anzuzeigen. Diese Fristen sind Ausschlussfristen. Erfolgt bis zu ihrem Ablauf keine Anzeige, so können Rechte wegen dieser Mängel uns gegenüber nicht geltend gemacht werden. Bereits verarbeitetes Material kann nicht als Reklamation anerkannt werden. Fehlerhaftes Material wird kostenlos ersetzt. Gesetzliche Ausschlusstatbestände, insbesondere die §§ 460, 464, 467, 351 BGB sowie die §§ 377, 378 HGB bleiben unberührt.
 
6.2. Bei mangelhaften Lieferungen oder Leistungen können wir nach unserer Wahl nachbessern oder nachliefern. Schlagen diese Maßnahmen fehl, so kann der Kunde Wandlung oder Minderung verlangen. Ein Fehlschlagen ist anzunehmen, wenn Nachbesserung oder Nachlieferung unmöglich ist, von uns schriftlich verweigert wird, eine Fristsetzung von 2 Wochen mit Ablehnungsandrohung erfolglos bleibt oder unser Nachbesserungsversuch zweimal misslingt. Wir haben in jedem Fall das Recht, Nachbesserung oder Nachlieferung zu verlangen. Auf Maß gefertigte Artikel, sowie Folienabschnitte bzw. Folienzuschnitte die keine Rollenware ist und Artikel aus Angeboten und Restposten sind vom Umtausch ausgeschlossen.
 
6.3. Weitere Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen. Für das Fehlen zugesicherter Eigenschaften haften wir jedoch wie gesetzlich vorgesehen.
 
6.4. Alle Angaben zu Artikeln in unserem Shop beruhen auf unverbindlichen Herstellerangaben.
 
6.5. Wir gewähren eine Garantie von 2 Jahren. Objektbezogene Änderungen der Gewährleistungszeit behalten wir uns vor. Die Garantie für Folien entfällt, wenn sie falsch verarbeitet oder sie unsachgemäß gereinigt werden. Der Einschluss kleiner Staubpartikel ist bei der Folienbeschichtung nicht immer ganz auszuschließen. Hieraus können daher keine Gewährleistungsansprüche geltend gemacht werden. Bei Verkratzung der (Fenster-) Folien durch unsachgemäße Reinigung entstehen keine Gewährleistungsansprüche. Keine Garantieansprüche entstehen bei Auftreten von Schäden durch äußere Einflüsse oder durch unsachgemäße Montage oder Maßabweichungen sowie vorbehaltene Preisänderungen. Während der Montage auf Glas ist eine möglichst weitgehende Staubfreiheit in den Räumen erforderlich. Kleinere Einschlüsse in verlegten Folien sind aufgrund der in der Luft befindlichen Staubpartikel nicht vermeidbar, beeinträchtigen in keiner Weise die Wirkung der Folien, haben keinen Einfluss auf deren Lebensdauer und berechtigen nicht zur Reklamation. Dies trifft insbesondere auf Außenverlegung zu. Wir haften nicht für Glasbrüche oder andere Schäden, die nach einer Folienbeschichtung auftreten. Die Übernahme von Kosten, gleich welcher Art, ist ausdrücklich ausgeschlossen.
 
6.6. Wir sind berechtigt, die Erfüllung von Gewährleistungsansprüchen zu verweigern, solange der Kunde das vertragliche Entgelt abzüglich eines, unter Berücksichtigung des Mangels angemessenen Anteils, nicht zahlt oder andere wesentliche Vertragspflichten nicht erfüllt.
 
6.7. Wir haften grundsätzlich nicht für Fehler, die sich aus den vom Besteller eingereichten Unterlagen (z.B. Zeichnungen) oder durch ungenaue bzw. mündliche Angaben ergeben.
 
6.8. Ansprüche aus Verschulden bei Vertragsabschluss oder aus positiver Vertragsverletzung bestehen uns gegenüber nur, wenn ein uns zurechenbarer Vorsatz oder eine zurechenbare grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Die Beweislast trägt der Auftraggeber. Die Beschränkung der Haftung gilt im gleichen Umfang für unsere Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.
 
7. Widerrufsrecht
Dem Verbraucher steht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.
 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:
 
a.) Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
 
b.) Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
 
c.) Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
 
8. Aufrechnungsverbot/ Zurückweisungsrecht
8.1. Sie haben ein Recht zur Aufrechnung nur dann, wenn Ihre Forderungen unbestritten oder rechtskräftig festgestellt worden sind.
 
8.2. Sie haben ein Zurückbehaltungsrecht insoweit, als Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.
 
9. Vertragssprache
Sie können derzeit alle Verträge mit uns nur in deutscher Sprache abschließen.
 
10. Anwendbares Recht
10.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und, auf ihrer Grundlage, die zwischen Ihnen und uns geschlossene Verträge unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
 
10.2. Sofern Sie als Kaufmann handeln, wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis Gerichtsstand Kassel vereinbart.
 
11. Salvatorische Klauseln
11.1 Mit Absenden Ihrer Bestellung bestätigen Sie, unsere Hinweise zu Privatsphäre und Datenschutz sowie die Widerrufsbelehrung gelesen zu haben.
 
11.2 Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.
 

Zurück

20 Jahre the touch of innovation

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Anmelden/ Registrieren

Wir führen Produkte von

3M Folien Shop
 
ORAFOL Folien Shop
 
MACtac Folien Shop
 
AVERY Folien Shop
 
Bruxafol Folien Shop
 
ASLAN Folien Shop
 
Hexis Folien Shop
 
OLFA Folien Shop

Bestseller

01. ORACAL® 970 Wrapping Cast Rapid Air, Taxibeige / Schwarz / Weiß, glänzend, Breite: 1520 mm

ab 23,95 EUR
Normalpreis 30,30 EUR
19,93 EUR pro m²
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. ORACAL® 970 Wrapping Cast Rapid Air, Schwarz / Weiß, matt, Breite: 1520 mm

ab 25,44 EUR
Normalpreis 32,48 EUR
21,37 EUR pro m²
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. MACtac MACal 8900 PRO, matt, Breite: 1230mm

ab 6,92 EUR
Normalpreis 7,38 EUR
6,00 EUR pro m²
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller

Informationen

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: